hoerath_body

Sensostabil® body

Sensostabil® body von Hörath – bringt die Körperhaltung in Balance

hoerath_einlage2Sensostabil® body ist eine Art der Einlagenherstellung, die auf das vom französischen Neurologen Prof. Dr. René-Jaques Bourdiol und dem Chirurgen Dr. Giuseppe Bortolin entwickelten Einlagenkonzept zurückgeht. Wir arbeiten nach der Postural-Orthesiologie nach Vabene® und nach der Podo-Posturaltherapie® von Ina ter Harmsel und Wolfgang Schallmey.

Auf zwei relativ kleinen Flächen – den Füßen – wird der Körper ausbalanciert und im Gleichgewicht gehalten. Im Fuß befinden sich Rezeptoren, die ständig Informationen über das zentrale Nervensystem austauschen, um zu regeln, wann welcher Muskel Spannung auf- oder abbauen muss. Da bei jeder Bewegung mehrere Muskeln in sogenannten Muskelketten zusammenwirken, hat jede Veränderung in diesem Regelkreis Auswirkungen auf die Muskelspannung und Haltung des ganzen Körpers.

Bei dieser Einlagenform werden hauptsächlich nur kleine, ca. 1- 3 mm dünne Stimulatoren unter den Fußsohlen platziert. Ähnlich wie bei dem Barfußlaufen auf steinigem Untergrund ändert der Körper seine Haltung, je nachdem, worauf er steht.

Nach einer genauen Haltungsanalyse mit einer 3D-Aufnahme des Rückens und verschiedenen Fußmessungen werden die kleinen Stimulatoren unter den Fußsohlen positioniert. Sofort kann man die Wirkung spüren. Ebenso wird durch verschiedene Tests festgestellt, ob die Einlagenversorgung mit Sensostabil® body Erfolg verspricht oder nicht.

Der Patient kann hier entscheiden, ob er diese Art der Einlagenversorgung probieren möchte.

Lassen Sie sich von diesem neuen Konzept zur Verbesserung Ihrer Körperhaltung überzeugen und besuchen Sie uns in unserem Fachbetrieb in Selb an der Grenze zu Tschechien.